Startseite » Allgemein

Chor der Lebenshilfe Celle beim Aktionstag der Lebenshilfen

Am Samstag, den 17.09.2022, fand der 19. Aktionstag der Lebenshilfen statt. Die Veranstaltung der Lebenshilfe Niedersachsen war erstmals in Nordhorn zu Gast. Über 3.000 Besucher*innen mit und ohne Beeinträchtigung aus ganz Niedersachen waren da. Auch die Lebenshilfe Celle war vertreten. Schon morgens früh um 8:00 Uhr ging es in Celle los. Um 13:00 Uhr war … weiterlesen

Ich fühl mich D.I.S.C.O.

Vor über 13 Jahren haben die Lebenshilfe Celle, CD-Kaserne und Lobetalarbeit ein Angebot für Menschen mit und ohne Beeinträchtigung geschaffen: D.I.S.C.O – Das barrierefreie Tanzvergnügen. Bis zu fünfmal im Jahr fand es in der CD-Kaserne statt und sorgte für Begeisterung, ausgelassene Stimmung und immer wieder Vorfreude auf die nächste D.I.S.C.O. Nach zwei Jahren Pause findet … weiterlesen

Zum Abschluss gab’s den Leiermann

Die Sporthalle der Lebenshilfe Celle war am Sonntag, den 22. Mai gut besucht. Während auf dem Gelände vergnügte Menschenmengen über das gut besuchte Hausfest flanierten, fand in der Sporthalle ein besonderes Event statt: Dr. Clemens M. Kasper, der 11 Jahre lang die Geschäftsführung der Lebenshilfe Celle innehatte, wurde in den Ruhestand verabschiedet. In einem kurzweiligen … weiterlesen

Hausfest von Lebenshilfe, Lobetalarbeit und Linerhaus

“Wir gehören zum Dorf“, unter diesem Motto feiern die Lobetalarbeit, die Lebenshilfe und die benachbarte Stiftung Linerhaus am Sonntag, 22. Mai, gemeinsam ein Hausfest in Altencelle. Das Fest beginnt um 10.00 Uhr mit einem Gottesdienst auf dem Lobetalgelände. Der Gottesdienst wird gemeinsam mit der Kirchengemeinde Altencelle gestaltet. Die Predigt hält der scheidende Geschäftsführer der Celler … weiterlesen

Lobetal, Lebenshilfe und Linerhaus feierten Hausfest

CELLE „Es war überfällig, dass wir wieder feiern“, stellt Ulrike Drömann, theologischer Vorstand der Lobetalarbeit, fest. Nach coronabedingter Pause konnten in diesem Jahr die Lobetalarbeit und die Lebenshilfe in Altencelle wieder ein Hausfest feiern. Zum ersten Mal war die benachbarte Stiftung Linerhaus mit dabei. Das Fest begann mit einem Gottesdienst. Der scheidende Geschäftsführer der Celler … weiterlesen

“Besserwisserei ist anstrengend”

Ur-Celler Arved von Moller ist auch mit 78 umtriebig. Neben dem Job als Anwalt engagiert sich der Verdienstkreuz-Träger in der Kirchen- und sozialen Arbeit. Celle. Davon, mal an der Hand des Oberbürgermeisters durchs Rathaus geschritten zu sein, können wahrscheinlich nicht allzu viele Leute […] Vielen Dank für die Veröffentlichung! Cellesche Zeitung

Zufrieden durch das Leben reisen

Der Welt-Autismus-Tag am 2. April steht dieses Jahr unter dem Motto „A happy journey through life“ (dt. etwa: zufrieden durch das Leben reisen) – wünschen wir uns das nicht alle? Möglichst unbeschadet und zufrieden durch ein erfülltes Leben zu „reisen“? Doch wer als Autist*in auf die Welt kommt, wird auf dieser Reise zahlreichen Hürden begegnen, … weiterlesen

Lebenshilfe unterstützt Menschen mit Behinderung auch im Krieg

BERLIN/CELLE. Dem Krieg in der Ukraine sind Menschen mit Behinderung schutzlos ausgeliefert. Ob sie nun bei ihrer Familie leben oder in Einrichtungen der Behindertenhilfe, sie können sich weder allein versorgen noch selbst in Sicherheit bringen. Darauf macht die Bundesvorsitzende der Lebenshilfe, Ulla Schmidt, aufmerksam. Die ehemalige Gesundheitsministerin appelliert: „Menschen mit Behinderung und ihre Familien dürfen … weiterlesen

30 Jahre Protesttag – und nun?

Am 5. Mai 1992 wurde erstmals der Europäische Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Beein­trächtigung ins Leben gerufen. Seither hat sich vieles verbessert. Oder? Sozialgesetzbuch IX, Behindertengleichstellungsgesetz, UN-Behindertenrechtskonvention: Gesetze zur Gleich-stellung gibt es seit Start des Protesttages inzwischen viele. Dennoch ist das Ziel einer wirklich inklusiven Gesellschaft noch lange nicht erreicht. Zu oft werden Menschen … weiterlesen

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.