Startseite » Allgemein

Celler Stadtradeln mit der Lebenshilfe Celle

Vom 5. Mai bis 25. Mai 2024 ist der Landkreis Celle erstmalig beim „Stadtradeln“ dabei. Ziel ist es, in diesem Zeitraum möglichst viele Kilometer mit dem Fahrrad, Handbike, Erwachsenen-Dreirad oder Rollstuhl zurückzulegen. Jeder Kilometer kann online direkt über die Stadtradeln-App oder händisch auf einem dafür vorgesehenen Kalender eingetragen werden. Alle können mitmachen. Der Auftakt des … weiterlesen

Unternehmerverbände Niedersachsen e. V. zu Gast in der Lebenshilfe Celle

Sichtlich interessiert schlendern Dr. Volker Müller, Geschäftsführer des Unternehmerverbände Niedersachsen e. V. (UVN), und seine Kollegin Heide Grimmelmann-Heimburg durch die Hallen und lauschen den Erläuterungen der Beschäftigten im Rückbauzentrum in Altencelle. Es ist der letzte Stopp an diesem Vormittag. Zuvor haben sie bereits die Akten-Vernichtung der Lebenshilfe Celle besichtigt und sich ein erstes Bild von … weiterlesen

WIR für Menschlichkeit und Vielfalt

Mit diesem Slogan positioniert sich der Bundesverband der Lebenshilfe für Menschlichkeit und Vielfalt und gegen Ausgrenzung und Diskriminierung. Wir alle konnten in der letzten Woche erleben, wie hunderttausende Menschen in diesem Land dem Aufruf verschiedenster Initiativen und Verbände gefolgt sind, um die Demokratie zu stärken und rechtsradikalen Kräften Widerstand entgegenzubringen. Menschen in diesem Land machen … weiterlesen

Ulla Schmidt: Wir alle müssen jetzt Flagge zeigen!

Anlässlich des Gedenktages für die Opfer des Nationalsozialismus am 27. Januar ruft die Lebenshilfe dazu auf, sich gegen Rechtsextremismus einzusetzen Berlin. Anlässlich des Gedenktages für die Opfer des Nationalsozialismus am 27. Januar ruft die Bundesvereinigung Lebenshilfe ihre Mitglieder und die gesamte Zivilgesellschaft dazu auf, sich entschieden gegen Rechtsextremismus zur Wehr zu setzen und sich an … weiterlesen

Berufliche Perspektiven in den Celler Werkstätten der Lebenshilfe Celle

Die Celler Werkstätten sind der Arbeitsbereich der Lebenshilfe Celle gGmbH. Bis zu 650 Personen arbeiten hier auf einem angepassten Arbeitsplatz. In welchen Bereichen gibt es hier eigentlich Jobs? Dieser Frage gingen Berufsschülerinnen und Berufsschüler der Albrecht-Thaer-Schule BBS3 Celle nach, die im Berufsbildungsbereich der Lebenshilfe Celle ausgebildet werden. Beeindruckt erfuhren sie im Zuge ihrer Recherche von … weiterlesen

Der Landkreis Celle informiert: Infektionsschutzbelehrung online rund um die Uhr

Portal des Gesundheitsamtes bietet Angebot in sieben Sprachen und komplett digital Mit diesem QR-Code gelangen Sie direkt zur Dienstleistung des Landkreises Celle. Celle (lkc). Als Teil der Dienstleistungen bietet der Landkreis Celle über das NAVO-Portal die Online-Belehrung gemäß Infektionsschutzgesetz an. Hierbei handelt es sich um eine digitale Schulung, die alle relevanten Informationen zum Umgang mit … weiterlesen

Werkstatt-Vollversammlung in den Celler Werkstätten

Am 22.06.2023 lud der Werkstattrat der Celler Werkstätten alle Beschäftigten der Celler Werkstätten mit ihren Betriebsstätten Altencelle, Nienhagen, Groß Hehlen und Bergen zur diesjährigen Vollversammlung ein. Die Versammlung, aufgeteilt auf zwei Termine, wurde von den Werkstatträten Claus-Peter Dümeland und Matthias Worthmann vorbereitet. Unterstützt wurden sie hierbei von ihrer Vertrauensperson Nils Kunert. Zunächst stellten sich die … weiterlesen

Gute Medizin für alle!

Breites Bündnis fordert Verbesserungen in der Gesundheitsversorgung für Menschen mit geistiger oder mehrfacher Behinderung Berlin. Angesichts der aktuellen Krankenhausreform fordert ein breites Bündnis von Verbänden, Menschen mit geistiger oder mehrfacher Behinderung nicht zu vergessen. Bisher werden bei ihnen Krankheiten oft zu spät erkannt und behandelt, weil Besonderheiten nicht bekannt sind und die Gesundheitsversorgung nicht auf … weiterlesen

Lebenshilfe appelliert an Länderchefs:

Machen Sie den Weg frei für mehr inklusive Arbeit! Berlin. Der Bundesrat entscheidet morgen über das Gesetz zur Förderung eines inklusiven Arbeitsmarkts. Die Bundesvereinigung Lebenshilfe fordert die Länderchefs auf, dem Gesetz zuzustimmen. Es sei ein wichtiger erster Schritt der Ampel-Koalition zur Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention im Bereich Arbeit. „Deutschland ist weit entfernt von einem Arbeitsmarkt, der … weiterlesen