Startseite » Teilhabe » Leben und Wohnen » Ambulante Dienste

Ambulante Dienste

Herzlich Willkommen bei den Ambulanten Diensten. Wir freuen uns, dass Sie sich für die Assistenzleistungen der Lebenshilfe Celle interessieren! Gerne möchten wir Ihnen einen Blick in unsere Dienstleistungsangebote geben.

Unsere Ambulanten Dienste ermöglichen Menschen mit Beeinträchtigung Unterstützungs- und Assistenzleistungen im Rahmen der Eingliederungshilfe (als pädagogische Hilfen) und der Pflegeversicherung (als Betreuungs- und Entlastungsangebote des Alltags).

Foto: Lebenshilfe | David Maurer

Hilfe im Alltag

Manche Menschen mit Beeinträchtigung oder auch ihre Angehörigen brauchen im Alltag Hilfe. Sowohl zu Hause als auch unterwegs. Dafür gibt es verschiedene Unterstützungsmöglichkeiten. 

Welche ambulante Hilfe am besten ist, hängt von der persönlichen Situation ab. Zum Beispiel davon, in welchen Bereichen die Unterstützung gebraucht wird und davon, wie viel Hilfe gebraucht wird.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt oder Sie weitere Fragen haben, rufen Sie uns gerne an!

Kontakt

Individuelle Unterstützungs- und Assistenzleistungen

Im Rahmen der Eingliederungshilfe (Ambulant Begleitetes Wohnen – kurz: ABW) fördern und unterstützen wir Menschen mit Beeinträchtigung bei ihrer selbstbestimmten und möglichst eigenverantwortlichen Ausgestaltung und Umsetzung ihres eigenen Lebensentwurfs. Zu diesem Zweck bieten wir pädagogische Assistenzleistungen. Hierbei legen wir besonders Wert auf die Bedürfnisse, Bedarfslage und Lebensvorstellung des Assistenznehmenden.

Im Rahmen der Pflegeversicherung (Offene Hilfen) bieten wir unterschiedlichste niederschwellige Betreuungsangebote für Kinder, Jugendliche und erwachsene Menschen mit Beeinträchtigung sowie deren Familien. Das Ziel der Offenen Hilfen ist es, pflegende Angehörige im häuslichen Umfeld zu entlasten.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.