Startseite » Produkte und Dienstleistungen » Offene Hilfen » Familienunterstützender Dienst

Familienunterstützender Dienst

Der Familienunterstützende Dienst der Lebenshilfe Celle gGmbH ist ein Betreuungsangebot für Kinder, Jugendliche und erwachsene Menschen mit Beeinträchtigung sowie deren Familien.

Dieses Angebot ermöglicht eine individuelle Einzelbetreuung, bei der Mitarbeitende der Lebenshilfe Celle nach Hause kommen und vor Ort oder außer Haus die Betreuung übernehmen.

Unser Ziel ist es, Menschen, die Angehörige im häuslichen Umfeld betreuen oder pflegen, eine wohnortnahe Betreuung ihrer Angehörigen zu ermöglichen.

Foto: Lebenshilfe | David Maurer

Finanzierung durch Pflegekasse

Unser Einsatzgebiet erstreckt sich von der Stadt Celle bis in den Landkreis Celle.

Oftmals nutzen Familien für die Finanzierung die Möglichkeiten der Pflegekasse. Die Betreuungskosten können über die Verhinderungspflege bzw. den Entlastungsbetrag erstattet werden, wenn die entsprechenden Voraussetzungen erfüllt sind.

Gerne stehen wir Ihnen mit einer qualifizierten Beratung und Unterstützung zum Thema Antragstellung, Finanzierung und Inanspruchnahme der Leistung zur Seite.

Freiraum für alle

Wir wollen Familiensysteme stärken, indem wir Zeiträume für eine Erholungspause oder Erledigungen des Alltags anbieten.

Wenn pflegende Angehörige mal wieder ausgehen möchten, mit einem Geschwisterkind einen Termin wahrnehmen müssen oder ihrem eigenen Hobby nachgehen wollen, können sie bei uns eine stundenweise Betreuung für Zuhause anfragen. Von Vorlesen über gemeinsames Spielen, Spazierengehen oder Kinobesuche sind hier die unterschiedlichsten Formen der Betreuung denkbar und werden individuell mit den Familien abgesprochen.

 

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.