Teamleitung (alle Geschlechter) im Bereich Leben und Wohnen | Wohnhaus Dorfstraße

Die Lebenshilfe Celle ist ein modernes, vielseitiges und soziales Dienstleistungsunternehmen und bietet ein breites Portfolio an Leistungen für Menschen mit Beeinträchtigung aller Altersstufen, um ihnen die größtmögliche Teilhabe in allen gesellschaftlichen Bereichen zu ermöglichen. Unsere Mitarbeitenden setzen sich täglich für die Belange dieser Menschen ein – ob in der Begleitung, Förderung, Qualifizierung oder durch die vielfältigen Verwaltungsaufgaben.

Aufgabenprofil im Wesentlichen:

  • Koordination der hausinternen Belange und konzeptionelle Neu- und Weiterentwicklung des Wohnangebots
  • Erstellung von Dienstplänen
  • Durchführung von Teamsitzungen und verantwortliche Teilnahme an Zielplangesprächen
  • kontinuierliche und ordnungsgemäße Abwicklung des Dokumentations- und Berichtswesens, u. a. die pädagogische Förderplanung, HMB-W, B.E.Ni, Aktenführung, Tagesdokumentation sowie sonstige Dokumentationen
  • Vor- und Nachbereitung, Durchführung und Reflexion pädagogischer Förderangebote im Hinblick auf die individuelle Zielplanung der Menschen mit Beeinträchtigung sowie gruppenbezogener Förderangebote
  • Durchführung erforderlicher Maßnahmen der Grundpflege, der einfachen Behandlungspflege, ärztlicher Verordnungen sowie Unterstützung bei therapeutischen und medizinischen Maßnahmen/Untersuchungen
  • Aufbau und Pflege einer tragfähigen, professionellen Beziehung zu Mieter*innen, Angehörigen und rechtlichen Betreuer*innen
  • Einhaltung von qualitätssichernden Standards des Unternehmens

Qualifikation | Anforderung (u. a.):

  • abgeschlossenes Studium im Gesundheits- und Sozialwesen oder abgeschlossene Berufsausbildung als Fachkraft im Gesundheits- und Sozialwesen mit Berufserfahrung
  • Erfahrungen in der Arbeit mit Menschen mit Autismus-Spektrum-Störung in vergleichbarer Tätigkeit
  • Bereitschaft zur Arbeit nach Dienstplan
  • selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten sowie ausgeprägte Organisationsfähigkeit
  • Teamfähigkeit sowie ein wertschätzendes Menschenbild
  • sehr gute Kommunikations- und Reflexionsfähigkeit
  • Bereitschaft zur Teilnahme an Fort- und Weiterbildungen
  • sichere EDV-Kenntnisse (MS-Office u. a.)
  • eintragungsfreies Führungszeugnis und Führerschein Klasse B

Wir bieten (u. a.):

  • einen unbefristeten Arbeitsplatz in Vollzeit mit 39 Std./Woche
  • Tariflöhne nach TVöD – bis zu 13 Gehälter plus Prämienzahlung
  • 10 Tage Zusatzurlaub zum gesetzl. Urlaubsanspruch | Sabbatical und zusätzliche Oasentage
  • betriebliche Altersversorgung inkl. Berufsunfähigkeitsversicherung
  • betriebliches Gesundheitsmanagement inkl. Fahrradleasing
  • Patensystem bei der Einarbeitung | zielgerichtete Fortbildungsmöglichkeiten

Wir lieben und leben Vielfalt und freuen uns über Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten, Geschlechter, Religionen, sexueller Orientierungen und jeglichem Alter.

Nutzen Sie gerne das Bewerbungsformular hier auf unserer Seite. Alternativ senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bitte schriftlich unter Angabe der Ausschreibungsnummer: LuW_1_2023_WHD an die Leitung Personal oder per E-Mail als PDF-Dokument an: bewerbung[at]lhcelle.de

Lebenshilfe Celle gGmbH
Leitung Personal

Alte Dorfstraße 4
29227 Celle


Bei einer Bewerbung in Papierform: Sollten Sie Ihrer Bewerbung keinen frankierten Rückumschlag beilegen, wird davon ausgegangen, dass auf eine Rücksendung der Unterlagen verzichtet wird. In diesem Fall werden Ihre Unterlagen nach Abschluss des Auswahlverfahrens ordnungsgemäß vernichtet.

Rechtliche Hinweise zur Datenverarbeitung und zum Bewerbungsverfahren

Job Kategorie: Begleitung Gesundheits- und Sozialwesen
Art der Anstellung: unbefristet Vollzeit
Einsatzort: Altencelle
Ausschreibungsnummer: LuW_1_2023_WHD

Für diese Stelle bewerben